Curse Of Black
Und Was Ist Jetzt

Ich hör dich jetzt noch wie gestern die Worte sprechen.
Das du und ich was besonderes sein, viel zu schön zu vergessen.
Gott sei Dank kann ich sehen, man kann dich nicht an Worten messen.
Es reicht dir nicht zu verletzten, du musst Herzen zerfetzen.
Du warst zart zu mir, hast gesagt wie sehr du mich liebst.
Das es niemanden gibt der dein Herz so versteht wie ich
und das nie jemand anderes in Frage kommt egal ob der Tag mal kommt
an dem Zweifel erscheinen in dem wir zwei vereint sind, zu stark für Streit.
Du hast Treue geschworen, noch mehr, du hast gesagt du vergibst mir.
Du hast gesagt du wirst da sein, doch als du weg gingst, was blieb mir?
Du hast gesagt du wirst mich retten und trösten, du wirst mir helf'n.
Du hast gesagt du wirst füllen und ersetzen was ich nicht selbst bin.
Du hast geschworen das du da bist in Glück oder Panik.
Du hast geschworen du gibst halt, doch wenn ich fall' spür' ich garnix.
Du hast geschworen du bist die Frau meines Lebens bis ich vereck'.
Bist die Mutter meiner Kinder und bei mir durch gut und schlecht.

Refrain (2x):

Und was ist jetzt? Ich bin für dich nur irgend'n Ex.
Und was ist Jetzt? Du scheisst drauf wenn ich über dich rap.
Und was ist jetzt? Du siehst nicht und guckst einfach nur weg.
Und was ist jetzt? Bin ich leicht zu vergessen? Bin ich ersetzt?

Ich habe alles versucht. Von Telefon bis e-mail und Brief.
Bis zum Punkt an dem ich verzweifelt began und über dich schrieb.
Du hast alles geblockt. Darum blieb alles Leid in meinem Kopf.
Weil ich's niemand' mitteilen konnt' hab ich's aufgeschrieben und gedroppt.
Meine Mum hat sogar geweint. Sie hat's gehört und gepeilt.
Das im Endeffekt jeden Rhyme den ich schreib' deinen Namen schreit.
Jeden Valentinstag, Geburtstag und Neujahr Blumen und Karten.
Trotzdem blieb mir nicht mehr zu tun als unruhig zu warten.
Ob du dich irgendwann erbarmst und mir antwort gibst auf die Fragen
die den Kopf zersprengen, den ich dir einst versprach immer hoch zu tragen.
Auch ich hab' versprochen bei dir zu sein aber es nicht gebrochen.
Auch wenn's nicht so einfach war wie für dich, versteckt und verkrochen.
Ich hab mich getäuscht in dir, du bist viel zu schwach und bequem
um zu dem was du sagst zu steh'n oder einfach Rücksicht zu nehm'n.
Du hast mich verlassen. Du bist diejenige die Schulden hat.
Also komm und kümmer dich um die Last die Selbstsucht erschafft.

Refrain (2x):

Und was ist jetzt? Ich bin für dich nur irgend'n Ex.
Und was ist Jetzt? Du scheisst drauf wenn ich über dich rap.
Und was ist jetzt? Du siehst nicht und guckst einfach nur weg.
Und was ist jetzt? Bin ich leicht zu vergessen? Bin ich ersetzt?

Was ist jetzt mit großer Liebe. Mit großen Plänen, unser'm Leben
zu zweit, der Gemeinsamkeit, unser'n Träumen und der ganzen Zeit.
Sie verblassen wie nichts. Ich bin Optimist, doch Hoffnungen verlassen mich.
Lass' mich nicht einfach hängen. Gibt's bei dir nicht wenigstens Hass für mich?
Ich kann dich nicht mehr verstehen, so krass ich's probier'.
Du bist nicht mehr die, die bei mir war. Die Frau ist leider krepiert.
Jetzt hast du den Nerv zu sagen du willst da einziehen wo ich wohn'.
Seh' ich aus wie'n Klon? Ich laß mir bestimmt nicht beim wohn'n bedroh'n.
Du denkst alles ist superleicht. Zwischen uns ist es Super-Nice.
Wenn du vorher nur kurz bescheid sagst ist alles cool und begleicht.
Doch Baby, es tut mir leid, das hier ist nicht dein Bereich.
Und es reicht nicht nach all der Zeit, 10 Minuten Smalltalk und Snipes.
Und erzähl mir nichts von dem neuen. Was geht ab? Ich soll mich freu'n?
Applaudieren das es dir jetzt besser geht? Mir geht's dreckig, ich heul.
Jede Nacht wenn ich wieder aufwach' getränkt in Schweiß, dann beweiß
ob du mich jemals geliebt hast, denn ich bin nichts von dem Scheiß.

Refrain (2x):

Und was ist jetzt? Ich bin für dich nur irgend'n Ex.
Und was ist Jetzt? Du scheisst drauf wenn ich über dich rap.
Und was ist jetzt? Du siehst nicht und guckst einfach nur weg.
Und was ist jetzt? Bin ich leicht zu vergessen? Bin ich ersetzt?


Mirror lyrics:

Und was ist jetzt? Bin ich leicht zu vergessen? Bin ich ersetzt?
Und was ist jetzt? Du siehst nicht und guckst einfach nur weg.
Und was ist Jetzt? Du scheisst drauf wenn ich über dich rap.
Und was ist jetzt? Ich bin für dich nur irgend'n Ex.

Refrain (2x):

ob du mich jemals geliebt hast, denn ich bin nichts von dem Scheiß.
Jede Nacht wenn ich wieder aufwach' getränkt in Schweiß, dann beweiß
Applaudieren das es dir jetzt besser geht? Mir geht's dreckig, ich heul.
Und erzähl mir nichts von dem neuen. Was geht ab? Ich soll mich freu'n?
Und es reicht nicht nach all der Zeit, 10 Minuten Smalltalk und Snipes.
Doch Baby, es tut mir leid, das hier ist nicht dein Bereich.
Wenn du vorher nur kurz bescheid sagst ist alles cool und begleicht.
Du denkst alles ist superleicht. Zwischen uns ist es Super-Nice.
Seh' ich aus wie'n Klon? Ich laß mir bestimmt nicht beim wohn'n bedroh'n.
Jetzt hast du den Nerv zu sagen du willst da einziehen wo ich wohn'.
Du bist nicht mehr die, die bei mir war. Die Frau ist leider krepiert.
Ich kann dich nicht mehr verstehen, so krass ich's probier'.
Lass' mich nicht einfach hängen. Gibt's bei dir nicht wenigstens Hass für mich?
Sie verblassen wie nichts. Ich bin Optimist, doch Hoffnungen verlassen mich.
zu zweit, der Gemeinsamkeit, unser'n Träumen und der ganzen Zeit.
Was ist jetzt mit großer Liebe. Mit großen Plänen, unser'm Leben

Und was ist jetzt? Bin ich leicht zu vergessen? Bin ich ersetzt?
Und was ist jetzt? Du siehst nicht und guckst einfach nur weg.
Und was ist Jetzt? Du scheisst drauf wenn ich über dich rap.
Und was ist jetzt? Ich bin für dich nur irgend'n Ex.

Refrain (2x):

Also komm und kümmer dich um die Last die Selbstsucht erschafft.
Du hast mich verlassen. Du bist diejenige die Schulden hat.
um zu dem was du sagst zu steh'n oder einfach Rücksicht zu nehm'n.
Ich hab mich getäuscht in dir, du bist viel zu schwach und bequem
Auch wenn's nicht so einfach war wie für dich, versteckt und verkrochen.
Auch ich hab' versprochen bei dir zu sein aber es nicht gebrochen.
die den Kopf zersprengen, den ich dir einst versprach immer hoch zu tragen.
Ob du dich irgendwann erbarmst und mir antwort gibst auf die Fragen
Trotzdem blieb mir nicht mehr zu tun als unruhig zu warten.
Jeden Valentinstag, Geburtstag und Neujahr Blumen und Karten.
Das im Endeffekt jeden Rhyme den ich schreib' deinen Namen schreit.
Meine Mum hat sogar geweint. Sie hat's gehört und gepeilt.
Weil ich's niemand' mitteilen konnt' hab ich's aufgeschrieben und gedroppt.
Du hast alles geblockt. Darum blieb alles Leid in meinem Kopf.
Bis zum Punkt an dem ich verzweifelt began und über dich schrieb.
Ich habe alles versucht. Von Telefon bis e-mail und Brief.

Und was ist jetzt? Bin ich leicht zu vergessen? Bin ich ersetzt?
Und was ist jetzt? Du siehst nicht und guckst einfach nur weg.
Und was ist Jetzt? Du scheisst drauf wenn ich über dich rap.
Und was ist jetzt? Ich bin für dich nur irgend'n Ex.

Refrain (2x):

Bist die Mutter meiner Kinder und bei mir durch gut und schlecht.
Du hast geschworen du bist die Frau meines Lebens bis ich vereck'.
Du hast geschworen du gibst halt, doch wenn ich fall' spür' ich garnix.
Du hast geschworen das du da bist in Glück oder Panik.
Du hast gesagt du wirst füllen und ersetzen was ich nicht selbst bin.
Du hast gesagt du wirst mich retten und trösten, du wirst mir helf'n.
Du hast gesagt du wirst da sein, doch als du weg gingst, was blieb mir?
Du hast Treue geschworen, noch mehr, du hast gesagt du vergibst mir.
an dem Zweifel erscheinen in dem wir zwei vereint sind, zu stark für Streit.
und das nie jemand anderes in Frage kommt egal ob der Tag mal kommt
Das es niemanden gibt der dein Herz so versteht wie ich
Du warst zart zu mir, hast gesagt wie sehr du mich liebst.
Es reicht dir nicht zu verletzten, du musst Herzen zerfetzen.
Gott sei Dank kann ich sehen, man kann dich nicht an Worten messen.
Das du und ich was besonderes sein, viel zu schön zu vergessen.
Ich hör dich jetzt noch wie gestern die Worte sprechen.


Relevant Tags:
UUnd WWas IIst JJetzt nd as st etzt nUd aWs sIt eJtzt hnd aas jst ketzt hUnd aWas jIst kJetzt Uhnd Waas Ijst Jketzt
7nd 3as 9st ietzt 7Und 3Was 9Ist iJetzt U7nd W3as I9st Jietzt knd das lst metzt kUnd dWas lIst mJetzt Uknd Wdas Ilst Jmetzt
ind eas ost netzt iUnd eWas oIst nJetzt Uind Weas Iost Jnetzt 8nd sas kst hetzt 8Und sWas kIst hJetzt U8nd Wsas Ikst Jhetzt
jnd 2as 8st uetzt jUnd 2Was 8Ist uJetzt Ujnd W2as I8st Juetzt ynd qas ust Jeetzt yUnd qWas uIst Jtzt Uynd Wqas Iust Jtezt
Unnd Isst Jstzt Ud Ws It Jsetzt Udn Wsa Its Jestzt Umd Wzs Izt J3tzt Umnd Wzas Izst J3etzt Unmd Wazs Iszt Je3tzt
Uhd Wqs Iwt Jftzt Iwst Jfetzt Unhd Waqs Iswt Jeftzt Ujd Wss Idt Jrtzt Idst Jretzt Unjd Wass Isdt Jertzt
Ubd Wws Iet J4tzt Ubnd Wwas Iest J4etzt Unbd Waws Iset Je4tzt Undd Wxs Ixt Jdtzt Un Wxas Ixst Jdetzt Und Waxs Isxt Jedtzt
Unx Iat Jwtzt Unxd Wa Iast Jwetzt Undx Was Isat Jewtzt Une Waz Istt Jettzt Uned Is Jezt Unde Wasz Ist Jeztt
Unf Waw Isf Jefzt Unfd Isft Undf Wasw Istf Jetfzt Unr Wad Is5 Je5zt



HOME
Popular Songs:
esmeralda tu sais

coeur ouvert

psychosomatic

table in the wilderness

i would believe you

amor primero

still standing

heard from you

window seat

paperback boy

i know a wall when i see one

follow

confusion [pump panel reconstruction mix]

egy zsivny balladja

it's time

adrenalin

rotten world blues

noche fria

when we escade

is this my destiny

(C) 2012 MirrorLyrics. All rights reserved. contact us